Kontakt Impressum AGB
Wir über uns
Kunststoffzaun
Sichtschutz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
American Home and Garden Allgemeine Geschäftsbedingungen
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen American Home and Garden und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.  
§ 2 Vertragsabschluß  
(1) Ihre Bestellung stellt an American Home and Garden ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Nach einer Bestellung schickt American Home and Garden dem Kunden eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei American Home and Garden bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern soll nur darüber informieren, dass die Bestellung eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn American Home and Garden das bestellte Produkt an den Kunden versendet und den Versand an den Kunden bestätigt, insbesondere mittels einer E-Mail (Versandbestätigung).
 
(2) American Home and Garden behält sich eine Ablehnung des Angebotes des Kunden vor, sofern die bestellte Ware nicht mehr vorrätig ist und/oder von Seiten des Lieferanten von American Home and garden nicht mehr geliefert werden kann.  
§ 3 Lieferung und Versand  
(1) Falls der Lieferant von American Home and Garden trotz vertraglicher Verpflichtung American Home and Garden nicht oder nicht rechtzeitig mit der bestellten Ware beliefert, ist American Home and Garden zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Der bereits evtl. bezahlte Kaufpreis wird erstattet.  
(2) Die Gefahr geht mit Übergabe der Bestellung an den Transporteur auf den Kunden über.  
§ 4 Fälligkeit, Zahlung und Verzug  
(1) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellung sind die Liefer- und Versandkosten ausgenommen.  
(2) Der Kunde hat mittels Banküberweisung den Kaufpreis per Vorkasse zu bezahlen. Es sei denn American Home and Garden hat dem Kunden die Zahlung auf Rechnung schriftlich bestätigt.  
(3) Die Rechnungssumme wird sofort mit Annahme der Bestellung zur Zahlung fällig innerhalb von zehn Tagen ab Zugang der Rechnung.  
§ 4 Gewährleistung und Haftung  
(1) Bei Mängeln verjähren Gewährleistungsansprüche, sofern es sich bei unserem Kunden um einen Unternehmer handelt, welcher die Bestellung in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit durchgeführt hat, in einem Jahr; im Übrigen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, folglich in 2 Jahren.  
(2) Bei Mängeln kann der Kunde Nacherfüllung (Beseitigung des Mangels oder Ersatzlieferung) nach den gesetzlichen Vorschriften verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, Schadensersatz verlangen oder den Kaufpreis mindern. Dies wird jedoch bei unsachgemäßer Montage oder Handhabung ausgeschlossen.  
(3) Bei Warenanlieferung offensichtlich erkennbare Mängel muß der Kunde spätestens innerhalb von 2 Werktagen nach Anlieferung schriftlich an American Home and Garden mit genauer Erläuterung der Art und Weise der Mängel melden. Bei Verletzung dieser Rügefrist sind ansonsten Gewährleistungsansprüche des Kunden gegen uns ausgeschlossen. Für Kaufleute wird zudem auf hingewiesen, der unberührt bleibt.  
§ 5 Widerrufsbelehrung  
Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Eingang der Ware beim Kunden und nicht vor Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:  

American Home and Garden e.U
Barbara Niederreiter

Johannesstrasse 19
3364 Neuhofen
Fax: +43-660 /5141974
e-mail: order@usa-homeandgarden.com
 

 
Widerrufsfolgen:  
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggfs. gezogene Nutzungen (Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muß er American Home and Garden insoweit ggfs. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.  
Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden und zwar ausschließlich in der Originalverpackung. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Kunden abgeholt. Der Kunde hat die kostengünstigste Versandart zu wählen.  
Das Widerrufsrecht besteht nicht für Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind.  
Bei Wiederruf eines Kaufes vom Kunden wird dem Kunden der Gesamtbetrag abzüglich aller Transportkosten und Zollkosten (Maximilian 8% des Warenwertes) Rückerstattet  
§ 7 Datenschutz, Bonitätsprüfung  
Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften gespeichert und verarbeitet. Es werden die personenbezogenen Daten des Kunden, welche auf seine Identität hinweisen, insbesondere Name, Adresse, Lieferanschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse von uns gespeichert. Die Speicherung erfolgt soweit es für die Abwicklung und Bearbeitung der Bestellung erforderlich ist und für zukünftige Informationen der Kundenpflege. Der Kunde stimmt vorgenannter Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten zu.  
§ 8 Salvatorische Klausel  
Die Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine neue Bestimmung, die in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt.
§ 9 Erfüllungsort und Gerichtsstand/Rechtswahl
(1) Sofern nicht anders angeführt, wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand zwischen den Parteien Amstetten NÖ vereinbart.

(2) Es gilt ausschließlich Österreichisches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.

ABG Stand 1.1.2014




Allgemeine Geschäftsbedingungen